Einsatzbericht Nr. 17 – 2020 – brennende Hecke

Einsatz: brennende Hecke

Wann: 08.04.2020 um 16:18 Uhr

Einsatzgeschehen:

Die Feuerwehr Magstadt wurde am Mittwochnachmittag zu einer brennenden Hecke in einen Kleingarten am Sindelfingerweg gerufen. Vor Ort brannte nicht nur die Hecke, sondern bereits auch das angrenzende Gras. Das Feuer wurde mit mehreren Rohren abgelöscht, sowie die Fläche darum bewässert, um ein weiteres aufflammen zu verhindern. Parallel dazu wurde ein Pendelverkehr mit dem TLF eingerichtet, um ausreichend Löschwasser an der Einsatzstelle zu haben. Wie sich später herausstellte hat der Besitzer zuvor Gras abgeflammt.

Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW1LF16/12, HLF20, TLF16/25

Kräfte im Einsatz: 18 Personen

Kräfte in Bereitstellung:  2 Personen