Brandschutzerziehung

Brandschutzerziehung im Kindergarten und an der Grundschule ist ein wichtiger Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz.
Wir bieten deshalb interessierten Schulklassen und Kindergärten eine altersgerechte Brandschutzerziehung bei der Feuerwehr an.

 

Die Schüler erhalten viele Informationen z. B. über das Verhalten im Brandfall oder den Ablauf bei einer Alarmierung und haben immer die Möglichkeit Fragen zustellen.

 

Ihnen wird erklärt, wie sie einen korrekten Notruf absetzen und warum es so wichtig ist, auf Rückfragen der Leitstelle zu warten.

 

Das Erklärte kann “live”,mit einem Anruf bei einer simulierten Leitstelle, getestet werden.

 

Im Anschluß werden die Feuerwehrfahrzeuge und ihre Beladung unter die Lupe genommen.

 

Jede Frage, die den Schülern auf der Zunge liegt, wird beantwortet.