Einsatzbericht Nr. 01 – 2021 – Schwelbrand

Einsatz: Schwelbrand hinter Kamin

Wann: 01.01.2021 um 01:29 Uhr

Einsatzgeschehen:

Die Feuerwehr Magstadt wurde am frühen Neujahrsmorgen zu einer unbekannten Rauchentwicklung im Bereich eines Kamins in den Herdweg gerufen. Durch eine Überprüfung mit der Wärmebildkamera wurde festgestellt, dass es hinter dem Kamin eine ungewöhnlich hohe Temperatur gab. Um an den Brandherd zu gelangen, wurde die Wand hinter dem Kamin durch langwierige Maßnahmen punktuell im gesamten Gebäude geöffnet, hierzu wurde u.a. ein Bohrhammer und die Säbelsäge verwendet. Nachdem das Mauerwerk beiseite geschafft war, stellte sich heraus, dass ein dahinterliegender Holzbalken brannte, der daraufhin gezielt abgelöscht wurde. Bei einer abschließenden Überprüfung mit der Wärmebildkamera wurde nichts mehr auffälliges festgestellt und der Einsatz konnte nach fast 3 Stunden beendet werden. Neben der Feuerwehr Magstadt, waren 2 Streifenwagen der Polizei, der Rettungsdienst, sowie der DRK Ortsverein Magstadt im Einsatz.

Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW1LF16/12, HLF20, MTW

Kräfte im Einsatz: 19 Personen

Kräfte in Bereitstellung:  13 Personen