Einsatzbericht Nr. 20 – 2022 – ausgelöster Rauchmelder

Einsatz: ausgelöster Rauchmelder

Wann: 01.05.200 um 11:53 Uhr

Einsatzgeschehen:

Zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr in die Renningerstraße alarmiert, dort wurde ein piepsender Haushaltsrauchmelder gemeldet. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde die betroffene Wohnung sofort erkundet, hierbei stellte sich heraus, dass der Rauchmelder aufgrund von angebranntem Essen ausgelöst hatte. Nachdem die Fenster geöffnet wurden um den Rauch und den Geruch aus der Wohnung zu bekommen, wurde der Einsatz beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge:  ELW1LF16/12, DLK 23/12

Kräfte im Einsatz: 14 Personen

Kräfte in Bereitstellung:  6 Personen